Shopware Beratung Berlin

eCommerce & Digital Transformation

Sie möchten das erste Mal einen Online Shop erstellen oder besitzen bereits einen laufenden Online Vertrieb und wollen diesen optimieren?

Hier finden Sie drei Pakete die den Rahmen für einen erfolgreichen Webshop auf Basis der eCommerce Software Shopware abstecken. Alle Pakete lassen sich selbstverständlich an Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen anpassen.

Start-Up

Shopware Onlineshop
3000 einmalig, zzgl. 19% Mwst.
Shopware Community Edition(CE)¹
  • Shopware Installation
  • individuelles Template Design
  • Import bis 1000 Produkte
  • Paymentanbindung
  • inkl. 2h Anwenderschulung
  • Händlerlogin & Staffelpreise
  • 1 Marktplatzanbindung
  • 1 Produktvariante (z.B. Farbe)
beliebt

Lokal-Up

Shopware Onlineshop mit Kassensystem
ab 5000 einmalig, zzgl. 19% Mwst.
zzgl. Shopware Lizenzgebühren (optional)²
  • Shopware Installation
  • individuelles Template Design
  • Import bis 10000 Produkte
  • Paymentanbindung
  • inkl. 4h Anwenderschulung
  • Händlerlogin & Staffelpreise
  • Marktplatzanbindung
  • mehrere Produktvarianten
  • Anbindung Warenwirtschaft
  • Kassensystem

Grow-Up

Shopware Onlineshop mit Dropshipping
ab 7500 einmalig, zzgl. 19% Mwst.
zzgl. Shopware Lizenzgebühren(optional)²
  • Shopware Installation
  • individuelles Template Design
  • Import bis 100000 Produkte
  • Paymentanbindung
  • inkl. 8h Anwenderschulung
  • Händlerlogin & Staffelpreise
  • Marktplatzanbindung
  • Produktkonfigurator
  • Anbindung Warenwirtschaft
  • Kassensystem
  • Dropshipping Automatisierung

1. Preise beinhalten keine Shopware Support Lizenz. Shopware wird in der aktuellen Open Source Version installiert.

2. Zur Nutzung der Shopware eigenen Warenwirtschaft Pickware ist eine Professional Lizenz notwendig.

3. Alle Preise verstehen sich ohne Hostinggebühren.

4. Bei Nutzung des Shopware eigenen Kassensystems POS fallen monatliche Lizenzgebühren, sowie einmalige Kosten zur Anschaffung von Hardware an.  

5. Individuelle Programmierleistungen können nach Absprache hinzugefügt werden. 

Stand: 08.01.2021

Onlineshop für Start-Ups 

Dieses Paket richtet sich an kleine Unternehmen, die zum ersten Mal planen einen eigenen Onlineshop zu eröffnen. Das Angebot richtet sich primär an kleine Manufakturen, Werkstätten, Handwerker und kleine Betriebe, die ein überschaubares Sortiment von maximal 1.000 Produkten ihren Kunden präsentieren wollen. Im Paketpreis enthalten sind neben der Lizenz für Shopware – der Software zum Webshop erstellen – auch die Installation des Shopsystems auf dem Webserver des Unternehmens.

Die individuelle Design Vorlage kann beim Onlineshop einrichten an das Layout und die Cooperate Identity des Unternehmens angepasst werden. Weiterhin stehen verschiedene Möglichkeiten zur Einbindung von Bezahloptionen zur Verfügung. Auch Händlerlogins und Staffelpreise sind möglich. Zu Beginn kann ein externer Marktplatz angebunden werden. Produkte werden in einfachen Varianten präsentiert, zum Beispiel in verschiedenen Farben, Größen oder anderen Ausführungen. Zur Einarbeitung sind zwei Stunden Schulung in den Webshop Kosten enthalten.

Webshops für Lokal-Ups 

Dieses Paket richtet sich an Innenstadtgeschäfte und Händler, die einen Webshop eröffnen möchten, um ihr bereits bestehendes Sortiment online präsentieren und einer größeren Kundschaft zugängig zu machen. Sei es um die Bekanntheit des eigenen Unternehmen weiter zu steigern, oder den Absatz durch Versandhandel zu erhöhen. 

Im Preis dieses Paketes sind zusätzlich zu den Leistungen des Start-Up-Paketes Produktvarianten mit mehreren Dimensionen enthalten, daher ein Produkt kann zum Beispiel in Farbe UND Größe UND Material variieren. Die Anbindung und Einrichtung an eine bestehende Warenwirtschaft oder Kassensystem ist Kern dieses Angebots. Sollten Sie noch keins dieser Systeme benutzen, führen wir die Erstinstallation durch.

Mit diesem Paket ist es möglich, einen Online Shop aufbauen zu lassen, der bis zu 10.000 Produkte präsentiert. Anwender werden in einer vier Stunden langen Schulung in alle Funktionen eingewiesen. Zusätzliche Webshop Kosten entstehen für die Lizenzen zu Warenwirtschaft und Kassensystem. Alle Pakete können individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen Ihren Onlineshop programmieren.

Onlineshop Boost für Grow-Ups 

Das Profi Paket richtet sich an Händler, die keinen eigenen Onlineshop eröffnen, sondern auf einen bereits bestehen Online Shop aufbauen wollen. Sei es, um das Sortiment mit einer externen Logistik (Dropshipping) zu erweitern, oder von einem anderen Shopsystem zu Shopware zu wechseln. Wir helfen Ihnen beim Onlineshop um-programmieren. 

Insgesamt ist es möglich bis zu einhunderttausend Produkte im Online Shop erstellen zu lassen. Für die Anwenderschulung stehen acht Stunden zur Verfügung. Nicht im Preis enthalten sind die Lizenzkosten für das Shopsystem, des Kassensystems und der Warenwirtschaft. Alle drei Pakete zum Webshop erstellen sind flexibel und können an Ihre Wünsche und Anforderungen angepasst werden.

Für individuelle Informationen und Preise können Sie uns unter folgender Telefonnummer erreichen.

 

Installation des Shopsystems

Shopware ist zum Onlineshop erstellen die Software der Wahl. Als führendes Open-Source-Shopsystem eignet sie sich sowohl für Einsteiger, als auch für etablierte Unternehmen, die einen komplexen Onlineshop aufbauen wollen. Shopware wird auf dem Webserver des Shop Betreibers oder als Cloudversion installiert und eingerichtet. Die Bedienung ist einfach und übersichtlich.

Headphones with half pink and half blue background
Foto von Moose Photos von Pexels

Shopware Template Design

Entsprechend Ihrer Vorlagen können Sie nach Absprache einen professionellen Onlineshop erstellen lassen, der den Anforderungen Ihres Unternehmens gerecht wird. Die Templates sind für mobile Endgeräte optimiert und können personalisiert werden. Farben, Grafiken und Bilder können entsprechend angepasst werden, dass der Webshop ein passendes Schaufenster des Unternehmens wird.Gerne beraten wir Sie bei Designfragen und helfen Ihnen Ihren Online Shop zu eröffnen. 

Kontaktieren Sie uns unverbindlich für ein individuelles Angebot.

Produktdaten importieren und Produktfilter setzen

Je nach Paket importieren wir 1000 bis 100.000 Produkte für Sie in das Shopsystem. Dies beinhaltet auch die Vorbereitung der Produktdaten im CSV oder XML Format. Zum Beispiel muss jedes Produkt mit einer eigenen Artikelnummer, Hersteller, Preis und Steuersatz versehen sein. Weitere Attribute sind optional. 

Übertragen werden von uns alle verfügbaren Produkteigenschaften, wie beispielsweise technische Merkmale, Inhaltsstoffe, Materialien, Sicherheitshinweise etc. Diese sogenannten Artikelattribute können dann als Filter auf den Kategorieseiten beliebig eingesetzt werden und unterstützen dabei die Nutzererfahrung des Shops zu verbessern.  

Produktfilter - Hersteller, Preis, Stoffe, Material, Marke
Produktfilter können, wenn sorgfältig gepflegt, die User Experience deutlich verbessern

 

Bezahlmöglichkeiten: PayPal oder was sonst noch?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten fast alle Zahlungsarten beim Onlineshop erstellen über Software in das Shopsystem zu integrieren. Zum Teil sogar, ohne bei den jeweiligen Zahlungsanbietern ein Konto zu besitzen. Für Sie als Händler ist es jedoch vor allem wichtig, die Kosten im Blick zu halten.

Die verschiedenen Zahlungsanbieter unterscheiden sich bezüglich Einrichtungskosten, Transaktionsgebühren und monatlichen Grundgebühren. Welcher Zahlungsanbieter letztlich zum Einsatz kommt, hängt wesentlich von der durchschnittlichen Höhe der Warenkörbe ab, die ihre Umsätze generieren. Auch das Land in dem Sie verkaufen, spielt eine Rolle. Neben Paypal sind Wallee, Mangopay, Unzer, Klarna Sofort sowie Stripe häufig genutzte Paymentanbieter, die es Kunden ermöglicht unkompliziert und sicher in ihrem Onlineshop einzukaufen.

Welche Zahlungsanbieter für Sie in Frage kommen, können wir in einem Beratungsgespräch am besten klären.

 

 

An auditorium

Schulung

Mit dem Erwerb eines Paketes erhalten Sie bis zu acht Stunden Schulung, die sich an das Personal richtet, das sich mit der Pflege des Webshops beschäftigen wird. Sowohl der Shop Manager, als auch Buchhaltung und Lagermitarbeiter können von dem Lehrgang profitieren.

Händlerlogin und Staffelpreise

Eine bedachte Preisgestaltung und individuelle Angebote für unterschiedliche Kundengruppen sind wichtig für den Erfolg eines Webshops.  Genauso elementar ist die Unterteilung ihrer Kundschaft in Geschäftskunden (B2B) und Endkunden (B2C).

Durch das Einrichten eines Händlerlogins bieten Sie Ihren Geschäftskunden die Möglichkeit sich bei ihrem Shop anzumelden und für ihn individuell geltende Einkaufspreise einsehen zu können. In dem Händlerrabattsystem sind Staffelpreise und Mengenrabatte einsehbar. 

Logos: idealo, facebook marketplace, amazon, google shopping, ebay

Marktplatzanbindung

Es gibt online eine Vielzahl an etablierten Marktplätzen, wie beispielsweise Google Shopping, Amazon, Facebook oder Ebay.  Mit einer Anbindung ihres Webshops an die bereits bestehenden Plattformen profitieren Sie von deren Reichweite und Bekanntheit.

In allen Paketen ist die Anbindung eines externen Marktplatzes inklusive. Weitere Marktplätze können problemlos angebunden werden.

Produktvarianten

Je nach Komplexität Ihrer Produkte kann es sein, dass Sie Produkte verkaufen, die sich nur aufgrund von Parametern wie Farbe, Größe oder Typ unterscheiden. Statt für jede Variante ein eigenes Produkt in den Webshop einzupflegen, ist es möglich Varianten, Farben und Parameter festzulegen.

Falls Sie mit unserem Start-Up Paket einen Online Shop eröffnen, ist darin nur eine Dimension möglich. Das heißt, wenn Sie ein T-Shirt in den Farben schwarz und weiß verkaufen, müssen sie für jede Farbe einen Artikel anlegen.
Im Lokal-Up Paket hingegen ist eine Variante enthalten, das heißt Sie könnten beide Farbvarianten des T-Shirts im gleichen Artikel angeben. Falls Sie noch weitere T-Shirt-Farben vertreiben, könnten Sie diese im Produktkonfigurator des Grow-Up-Paketes individuell für alle Farben anpassen.

pexels-sunyu-kim-2047397
Foto von Sunyu Kim von Pexels

Automatisierung mit Dropshipping

Dropshipping ist eine Variante des Online-Handels, bei der Produkte im Shop eines Händlers angeboten werden, die er selbst nicht im Lager hat. Bestellt ein Kunde dieses Produkt, versendet der Händler die Ware nicht selbst, sondern reserviert sie beim Großhändler oder Hersteller, der sie dann direkt zum Endkunden schickt. Somit entsteht beim Dropshipping kein physischer Kontakt zwischen Händler und Produkt.

Einer der wichtigsten Faktoren beim Dropshipping ist die Synchronisation der Bestellungen, des Kataloges, des Lagerbestands und Versandes. Am einfachsten geht diese Synchronisation über CSV-Dateinen. Jedoch ist genau das auch sehr aufwendig. Sparen können Sie sich diesen Aufwand, wenn Sie Ihren Webshop direkt mit dem Dropship-Anbieter verbinden. Dadurch werden Preise automatisch aktualisiert, Lagerbestände abgeglichen, Bestellungen übermittelt, Tracking-Codes an den Kunden versandt und dadurch viel Arbeit automatisiert abgewickelt.

Anbindung einer Warenwirtschaft

Hier haben Sie die Möglichkeit ein bereits bestehendes Warenwirtschafts-System an den Webshop anzubinden. Alternativ kann aber auch das Shopware System Pickware verwendet werden. Der Vorteil des Warenwirtschafts-Systems von Pickware ist, dass es speziell für Shopware entwickelt wurde und sich nahtlos in das Shopsystem integrieren lässt. Es handelt sich also nicht um eine externe Anwendung, sondern arbeitet direkt im System. Darüber hinaus kann Pickware auch zum Kassensystem erweitert werden.

Alle drei Pakete sind flexibel kombinierbar.

Je nach Anforderung an Ihren Online Shop können nicht notwendige Bausteine aus den Paketen gestrichen oder durch andere ersetzt werden. 

Melden Sie sich gerne persönlich bei uns und wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Governos
Shopware
Beratung
Berlin

Daniel Panzlaff
Köpenicker Chaussee 25
10317 Berlin

+49 (0)30  2218 1658
Termine nach Absprache
Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr
info@governos.de